Söhne des Moradin

Die Söhne des Moradin sind eine Vereinigung konservative und xenophober Zwerge aus Thurdon, die versuchen eine striktere Außen- und Rassenpolitik gegen Nicht-Zwerge durchzuführen.

Die SC haben bereits das Mitwirken der Söhne von Moradin in den Neujahrskonflikten 769 n. X. aufgedeckt.
Als vermeintliche Unterstützerin ist momentan die Zwergenadlige Lady Liftis angeklagt. Auch der Garnisonskommandant Rurrlin war Anhänger der extremistischen Gruppierung. Unklar ist jedoch, wie genau die Söhne des Moradin sonst organisiert sind.

Söhne des Moradin

Aerin Dhul RenDhark